fbpx

Hinweis: Das neue Defizitausgleichsverfahren der Stadt München startet am 1. September 2024. Details und Preise für das Kita-Jahr 24/25 folgen bald.

Startschuss für die erste Kitarino in Essen

Kitarino – Jahnstraße feiert Eröffnung

Düsseldorf / Essen, 27. Januar 2022. Am 1. Januar 2022 eröffnete die erste Kitarino in Essen: die Kitarino – Jahnstraße. Im Essener Stadtteil Bochold entstand ein moderner Neubau, der durch seine bunte, ansprechende Fassade, die liebevolle, hochwertige Inneneinrichtung und eine zeitgemäße digitale Ausstattung in allen Gruppenräumen Kinder, Eltern und PädagogInnen gleichermaßen begeistert.

Düsseldorf / Essen, 27. Januar 2022. Am 1. Januar 2022 eröffnete die erste Kitarino in Essen: die Kitarino – Jahnstraße. Im Essener Stadtteil Bochold entstand ein moderner Neubau, der durch seine bunte, ansprechende Fassade, die liebevolle, hochwertige Inneneinrichtung und eine zeitgemäße digitale Ausstattung in allen Gruppenräumen Kinder, Eltern und PädagogInnen gleichermaßen begeistert. Nach der elfmonatigen Bauphase kehrt nun Leben in die Kita-Räume ein. Zum Kita-Start werden in der Kitarino – Jahnstraße insgesamt 55 Kinder im Alter zwischen vier Monaten und sechs Jahren – aufgeteilt auf vier Gruppen – von neun pädagogischen Fachkräften betreut. Der Startschuss für die individuellen Eingewöhnungen auf Basis des Berliner Modells fiel am 10. Januar. „Wir freuen uns sehr, dass es endlich so richtig losgeht“, sagt Patrick Smague, Geschäftsführer Kitarino Service GmbH. „Es ist ein tolles Gefühl, wenn die Räume nach der intensiven Zeit der Vorbereitung, mit Kinderlachen erfüllt werden. Ein Blick in die strahlenden Kinderaugen, die neugierig unsere schöne Welt von Kitarino und die vielen Spielmöglichkeiten erkunden, zeigt mir, dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat.“

Wohlfühlräume für Kinder, Eltern und PädagogInnen in Essen

Ganz im Kitarino-Stil wurde die Kitarino – Jahnstraße mit viel Liebe zum Detail und noch mehr Herzblut gebaut und eingerichtet. So entstanden echte Wohlfühlräume, in denen Kinder aufblühen und sich geborgen fühlen. „Eltern sollen bei uns jederzeit ein gutes Gefühl haben, ihre Kinder in unsere Obhut zu geben. Und gleichzeitig sollen sich PädagogInnen bei uns verwirklichen und ihre Qualifikationen voll und ganz einsetzen können“, fasst Patrick Smague zusammen. „Das Herz und die Seele unseres Unternehmens sind unsere MitarbeiterInnen. Sie übernehmen bei uns eine besonders verantwortungsvolle Rolle.“

Das Kita-Leitungsteam in der Kitarino – Jahnstraße bilden Nicole Weyer als Kita-Leiterin und Nora Satzinger als ihre Stellvertreterin. Nicole Weyer ist Diplom-Sozialpädagogin und bereits seit 2010 in verschiedenen Kitas in der Funktion als Leiterin unterwegs. Während dieser Zeit hat sie viele Kitas mit aufgebaut. Nora Satzinger hat nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin bereits in verschiedenen Kitas – unter anderem als Gruppenleiterin – gearbeitet. Die Kitarino – Jahnstraße ist bereits ihre dritte Kita, die sie in ihrer Entstehung und dem Aufbau begleitet.

Auf einen Blick: Die Kitarino – Jahnstraße

In einem modernen Neubau in Essen Bochold eröffnete am 1. Januar 2022 die Kitarino – Jahnstraße. Die knapp 1.000 qm und drei Stockwerke bieten mit ihren großzügigen, lichtdurchfluteten Räumen viel Platz für insgesamt vier Kita-Gruppen mit Kindern im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren (Schuleintritt). Große Spielflure und ein Mehrzweckraum laden zum ausgelassenen Spielen und Toben ein. Und auch die 800 qm große Außenfläche bietet viel Platz für das freie Spiel an der frischen Luft.

Ein im Haus integrierter Aufzug der ebenerdigen Kita erleichtert Eltern mit Kinderwägen den Zugang und macht es darüber hinaus möglich, Kindern mit einer körperlichen Beeinträchtigung einen Platz anzubieten.

Kitarino, Jahnstraße 19, 45355 Essen

Gruppen4
Alter der betreuten Kinder4 Monate bis 6 Jahre (Schuleintritt)
Öffnungszeiten7.30 bis 16:30 Uhr
Größe der KitaCa. 1.000 qm
AußenflächeCa. 800 qm
Eröffnung1. Januar 2022

Hier geht es zum virtuellen 3D-Rundgang durch die Kitarino – Jahnstraße:

www.kitarino.net/jahnstrasse

Über Kitarino

Jedes Kind soll eine schöne Kindheit haben – das ist das Credo von Kitarino und die Unternehmensvision, auf der alles aufbaut. Chancengleichheit wird deshalb im gesamten Unternehmen und in der Kinderbetreuung besonders großgeschrieben. Um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen, schafft Kitarino mit jeder Kita echte Wohlfühlräume – in städtisch geförderten Kitas und für Kinder, Eltern und Mitarbeiter:innen gleichermaßen.

In den nächsten fünf bis zehn Jahren sollen rund 5.000 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von null bis sechs Jahren geschaffen werden – mit Standorten von Kitarino in Nordrhein-Westfalen, Bayern, Baden-Württemberg und Hamburg. Damit leistet Kitarino einen wichtigen Beitrag, um die Betreuungslücke in Deutschland zu schließen.

Download Pressemeldung PDF
Download Pressebild JPG

Pressekontakt

Sonja Heidermann
Managerin Corporate Communications

Tel.: +49 (0)2131 59 630-132
E-Mail: sonja.heidermann@kitarino.net